Empfang in der österreichischen Botschaft

Die Lions Inter­na­tio­nal orga­ni­sier­ten für unse­re  Mäd­chen einen Emp­fang in der Öster­rei­chi­schen Bot­schaft. Am 17. August 2016 tra­ten die Kin­der die Fahrt von Lich­ten­berg nach Mit­te an. Von der Assis­ten­tin der Pres­se­ab­tei­lung wur­den sie freund­lich emp­fan­gen. Regi­na Tschann rich­te­te Grü­ße vom Bot­schaf­ter aus, der lei­der ver­hin­dert war. Sie über­gab jedem Kind einen wun­der­schö­nen Bild­band mit Fotos aus Öster­reich und erklär­ten ihnen kurz die Auf­ga­ben und die Tätig­kei­ten eines Bot­schaf­ters und  die High­lights, die ihr Land berühmt machen: Die hohen Ber­ge, das Ski­fah­ren, die vie­len schmack­haf­ten Tor­ten und die fei­nen Kaf­fee­sor­ten.

Anschlie­ßend wur­den die Kin­der durch die Emp­fangs­räu­me geführt und bestaun­ten die schö­nen Möbel, die dicken Tep­pi­che, die Bil­der von Kai­ser­kin­dern und das fei­ne Por­zel­lan. Zum Abschluss gab es dann die fei­nen  Kuchen und Tor­ten. In kür­zes­ter Zeit war das Buf­fet geleert.

Glück­lich ver­lie­ßen  die Kin­der nach zwei Stun­den die Bot­schaft. Wie­der hat­te sie viel Neu­es über das Leben in einer für sie noch immer sehr frem­den Welt erfah­ren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.