Selbstvertrauen, Mut und Bildung für einen Neubeginn in Deutschland

Das Ziel von LieberLesen e.V.  ist es, zunächst in Ber­lin ein Bil­dungs- und Frei­zeit­zen­trum für Mäd­chen (BFZM) zu errich­ten.

Dort soll Mäd­chen aus unter­schied­li­chen Flucht­län­dern ergän­zend zur Schul­aus­bil­dung Lese-, Lern- und Sprach­kur­se ange­bo­ten wer­den. Des wei­te­ren gibt es Kur­se in Malen und Zeich­nen, Tur­nen und Tanz, Sport und Musik, sowie in Grund­kennt­nis­sen der IT Tech­ni­ken und ande­rer vor­be­ruf­li­cher Fähig­kei­ten. Das Bil­dungs­zen­trum soll den Kin­dern die Begeg­nung mit Mäd­chen, die in Deutsch­land auf­ge­wach­sen sind, ermög­li­chen und auch ihren Müt­tern und ande­ren Flücht­lings­frau­en für Bil­dung und Bera­tung offen ste­hen.

Das Zen­trum soll dar­über hin­aus Frau­en­or­ga­ni­sa­tio­nen aus Flucht­län­dern Ver­samm­lungs­räu­me und Mög­lich­kei­ten zur Auf­be­wah­rung Ihrer Ver­eins­un­ter­la­gen bie­ten.

IMG_1730

Frau­en, die sich haupt-oder ehren­amt­lich an den Pro­jek­ten von LieberLesen e.V. betei­li­gen wol­len oder die Arbeit des Ver­eins mit Kurs­an­ge­bo­ten, mit Bera­tung, oder als Begleit­per­so­nen bei Aus­flü­gen, Patin­nen für Mäd­chen die eine beson­de­re Unter­stüt­zung brau­chen, oder als Lese­pa­tin­nen unter­stüt­zen wol­len, sind als Mit­glie­der im För­der­ver­ein von Lie­ber­Le­sen herz­lich will­kom­men.

LieberLesenFördern e.V., der För­der­ver­ein von LieberLesen e.V., steht allen inter­es­sier­ten Mäd­chen und Frau­en, aber auch Män­nern offen, die die Arbeit des Trä­ger­ver­eins unter­stüt­zen wol­len.